Aktuelles

Die jeweils aktuellen EEG Vergütungssätze für Photovoltaikanlagen finden Sie bei der Bundesnetzagentur als Exceldatei zum herunterladen. Zur Weiterleitung klicken Sie bitte  HIER.

 

 

Marktstammdatenregister

 

Am 31.Januar 2019 hat die Bundesnetzagentur das Internetportal Marktstammdatenregister gestartet. Es soll einen umfassenden Überblick über die Anlagen und Akteure des deutschen Strom- und Gasmarktes geben.

 

Alle Anlagenbetreiber müssen sich und ihre Anlagen dort registrieren.

Bestandsanlagen müssen neu registriert werden, auch wenn sie bereits bei der Bundesnetzagentur gemeldet sind.

 

Damit die Zahlungen nach dem EEG Gesetzt oder dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz ohne Abzüge ausbezahlt werden können, müssen die vorgegebenen Fristen beachtet werden. Ansonsten besteht kein Anspruch auf eine Auszahlung.

 

Für Bestandsanlagen, die vor dem Start des Marktstammdatenregisters in Betrieb gegangen sind, gilt grundsätzlich eine zweijährige Frist ab Start des Webportals.

 

Für Neuanlagen gilt nach deren Inbetriebnahme eine einmonatige Frist zur Registrierung.

 

Unter www.marktstammdatenregister.de, können die Anlagen registiert werden. Eine Hotline steht unter der Nummer 0228/14-3333 zur Verfügung.

 

Quelle: Bundesnetzagentur und solar-professionell